Tutorial "Jade"

Bild designed by MaryLou *** Poser © by Angela W. 

Tutorial "Jade" © by MaryLou
15.09.2016

Das Tutorial wurde mit Gimp 2.8 erstellt
und ist für alle, die schon etwas Erfahrungen mit Gimp gesammelt haben.  

Das Tutorial ist in meinem Kopf entstanden.
Alle Ähnlichkeiten zu anderen Anleitungen sind rein zufällig
und nicht beabsichtigt.
Bitte gebe diese Anleitung nicht als deine eigene aus
und beachte meine Nutzungsbedingungen.
Dankeschön!

**********   **********   ************

Benötigte Materialien
Für dieses Tutorial benötigst du eine schöne Poser-Tube, 
vorzugsweise stehend, sowie eine passende Oberkörper-Tube.

Die von mir verwendete Poser-Tube ist von Angela W. (http://poserwelt.blogspot.de/)
und unterliegt ihrem Copyright.
  
 Weiterhin brauchst du einige Blumenpinsel,
welches du >>> HIER <<< herunterladen kannst.
Die Original-Brushes stammen von http://www.123freebrushes.com/ und wurden
von mir in das passende Gimp-Format umgeschrieben.

Sollte ich unwissentlich ein Copyright verletzt haben,
so schreibt mir bitte eine E-Mail.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich 
bei allen Künstlerinnen und Künstlern, bzw. Erstellerinnen und Erstellern 
von Tuben, Scraps usw. bedanken. 
Ohne euch wäre das Basteln nicht möglich!

**********   **********   ************ 

Hinweis:
Damit das Tutorial einfacher zum Nachbasteln und für mich zum Schreiben ist,
habe ich die Ebenen entsprechend benannt. Ich empfehle dies auch zu tun.
Gelegentliches Zwischenspeichern empfiehlt sich ebenfalls. 

 **********   **********   ************

Schritt 1:
Datei > Neu > 400 px x 560 px (Hintergrund)

Füge deine Poser-Tube ein:
Datei > als Ebene öffnen...  (Poser)
Skalieren-Werkzeug, Verschieben-Werkzeug: 
Platziere die Poser-Tube mittig, nach unten ca. 20 px Platz lassen.


Füge eine Oberkörper-Tube ein:
Datei > als Ebene öffnen... (Poser-Kopf)
Skalieren-Werkzeug, Verschieben-Werkzeug:
Platziere die Oberkörper-Tube links im Bild über fast die gesamte Bildhöhe.
Falls erforderlich: Spiegle die Tube mit dem Spiegeln-Werkzeug einmal horizontal -
die Tube sollte Richtung Bildmitte blicken.


Füge nochmals die Oberkörper-Tube ein:
Datei > als Ebene öffnen... (Poser-Kopf-Kopie)
Skalieren-Werkzeug, Verschieben-Werkzeug
Platziere die Kopf-Tube rechts im Bild über die gesamte Höhe.
Falls erforderlich: Spiegle die Tube mit dem Spiegeln-Werkzeug einmal horizontal -
die Tube sollte Richtung Bildmitte blicken.
Der Kopf sollte vergrößert sein und evtl. nur halb in das Bild ragen.


Ebenendialog: Poser-Kopf-Ebene und Poser-Kopf-Kopie-Ebene
unter die Poser-Ebene schieben
Poser-Kopf-Ebene und Poser-Kopf-Kopie-Ebene je > Ebene > Ebene auf Bildgröße





Schritt 2:
 Pipetten-Werkzeug: wähle zwei helle Farben aus deiner Tube.

Füge einen Außenrahmen hinzu:
Filter > Dekoration > Rand hinzufügen (Randebene)
Randgröße X: 24
Randgröße Y: 24
Randfarbe: deine erste helle Farbe
Farbänderung: 5

 Randebene > Auswahl aus Alphakanal
Auswahl > Verkleinern > 8 px

Wähle als Vordergrundfarbe deine zweite helle Farbe
Randebene > Bearbeiten > mit Vordergrundfarbe füllen
 Auswahl > nichts auswählen.

 Randebene > Filter > Dekoration > Rand abschrägen
Dicke 3 px
Kopie: Haken raus

Randebene > Filter > Rauschen > HSV Rauschen
Festhalten: 2
Farbton: 3
Sättigung: 100
Wert: 100


Schritt 3:
Randebene > Ebene duplizieren (Rand klein#1)

Rand klein#1-Ebene: Ebene > Ebene skalieren auf
Breite 245 px
Höhe 333 px

Wähle: Vordergrundfarbe deine erste helle Farbe
Wähle: Hintergrundfarbe deine zweite helle Farbe

Ebenendialog: Rand klein#1-Ebene > Auswahl aus Alphakanal
Auswahl > Auswahl invertieren
Ebenendialog: neue transparente Ebene (Rand klein#1 Hintergrund)
Wähle: Farbverlauf VG nach HG > konisch symmetrisch


Rand klein#1-Hintergrund-Ebene: Farbverlauf im kleinen Rahmen ziehen.
Auswahl > nichts auswählen 
 

 Rand klein#1 Hintergrund-Ebene: Radiergummi-Werkzeug: 
radiere sauber alles ausserhalb des kleinen Rahmens weg


Rand klein#1-Hintergrund-Ebene: Filter > Künstlerisch > Stoffmalerei
Weichzeichnen X: 3
Weichzeichnen Y: 3
Azimut: 70,0
Höhenwinkel: 80,0
Tiefe:2


Schritt 4:
Rand klein#1-Ebene: Ebene duplizieren (Rand klein#2)
Rand klein#1-Ebene: Ebene duplizieren (Rand klein#3)

Rand klein#1-Hintergrund-Ebene: Ebene duplizieren (Rand klein#2-Hintergrund)
Rand klein#1-Hintergrund-Ebene: Ebene duplizieren (Rand klein#3-Hintergrund)

Ebenendialog: sortiere die Ebenen von oben nach unten an:
Randebene
Poser-Ebene
Rand klein#1
Rand klein#2
Rand klein#3
Poser-Kopf-Ebene
Rand klein#1-Hintergrund
Rand klein#2-Hintergrund
Rand klein#3-Hintergrund
Poser-Kopf-Kopie
Hintergrund

Ebenendialog: verkette Rand klein#1-Ebene und Rand klein#1-Hintergrund-Ebene
(Kettensymbol je anklicken)
Rand klein#1-Ebene auswählen



Verschieben-Werkzeug, Drehen-Werkzeug: 
Platziere Rand klein#1 mit Hintergrund so, dass er den Kopf der Tube links einrahmt.
Ebenendialog: Verkettung lösen (Kettensymbol ausklicken)


Wiederhole mit Rand klein#2 und Rand klein#2-Hintergrund
Ebenendialog: verkette Rand klein#2-Ebene und Rand klein#2-Hintergrund-Ebene
(Kettensymbol je anklicken)
Rand klein#2-Ebene auswählen > Verschieben-Werkzeug, Drehen-Werkzeug: 
Platziere Rand klein#2 mit Hintergrund so, dass er den Oberkörper der Tube links einrahmt.
Ebenendialog: Verkettung lösen (Kettensymbol ausklicken)


Wiederhole mit Rand klein#3 und Rand klein#3-Hintergrund
Ebenendialog: verkette Rand klein#3-Ebene und Rand klein#3-Hintergrund-Ebene
(Kettensymbol je anklicken)
Rand klein#3-Ebene auswählen > Verschieben-Werkzeug, Drehen-Werkzeug: 
Platziere Rand klein#3 mit Hintergrund so, dass er den Hüftbereich der Tube links einrahmt.
Ebenendialog: Verkettung lösen (Kettensymbol ausklicken)


Radiergummi-Werkzeug: radiere die überschüssigen Rahmen weg
(Rahmen klein#2-Ebene und Rahmen klein#3-Ebene)
Orientiere dich an meiner Vorlage
Radiere auch alles der linken Tube außerhalb der kleinen Rahmen weg.
(Poser-Kopf-Ebene)


Rand klein#2-Hintergrund-Ebene: Farben > Einfärben...
verändere den Hintergrund des mittleren kleinen Rahmen passend

Rand klein#3-Hintergrund-Ebene: Farben > Einfärben....
verändere den Hintergrund des unteren kleinen Rahmen passend.

Rahmen klein#1-Ebene > Filter > Licht und Schatten > Schlagschatten
Versatz X: 2
Versatz Y: 2
Weichzeichnenradius: 5
Farbe: schwarz
Deckkraft: 80
Größenänderung zulassen: Haken raus

Wiederhole den Schlagschatten
Rahmen klein#2-Ebene
Rahmen klein #3-Ebene
Poser-Kopf-Ebene


Schritt 5:
Poser-Ebene: Ebene duplizieren (Poser-Spiegel-Ebene)
Poser-Spiegel-Ebene: Spiegeln-Werkzeug: einmal vertikal spiegeln.
Verschieben-Werkzeug: Poser-Spiegel-Ebene nach unten verschieben,
so dass die Füße sich gerade berühren
Ebenendialog: Poser-Spiegel-Ebene unter die Poser-Ebene schieben.

Tipp:
Falls es eine Tube mit "Schritt-Bewegung" ist, dupliziere ggfs. die Poser-Spiegel-Ebene und passe jeden Fuß einzeln an. Radiere den je anderen Fuß sorgfältig weg. Vereine anschliessend die beiden Ebenen wieder zu einer Ebene.
 
Ebenendialog: Poser-Spiegel-Ebene > Ebenenmaske hinzufügen (weiß volle Deckkraft)
Ebenendialog: wähle die Ebenenmaske aus (anklicken)
Wähle: Vordergrundfarbe schwarz
Wähle: Farbverlauf linear VG nach Transparenz
Ebenenmaske: Farbverlauf von unten nach oben ziehen



Poser-Tube-Ebene: Filter > Licht und Schatten > Schlagschatten
Versatz X: 2
Versatz Y: 2
Weichzeichnenradius: 5
Farbe: schwarz
Deckkraft: 80
Größenänderung zulassen: Haken raus


Schritt 6:
Wähle: Vordergrundfarbe > eine deiner hellen Farben
Wähle: Hintergrundfarbe > die andere deiner hellen Farben

Ebenendialog: Neue transparente Ebene (Bild-Hintergrund)
schiebe die Bild-Hintergrund-Ebene über die Hintergrund-Ebene

Wähle: Farberlauf > von VG nach HG > konisch symetrisch
Fülle die Bild-Hintergrund-Ebene mit einen kurzen diagonalen Farbverlauf (siehe Schritt 3)

Bild-Hintergrund-Ebene > Ebene duplizieren (Bild-Hintergrund-Kopie)
Bild-Hintergrund-Kopie: Farben > Einfärben...
färbe die Ebene passend zu deiner Tube um

Bild-Hintergrund-Kopie-Ebene: Filter > Render > Linienexplosion
(Standard-Einstellungen)
Bild-Hintergrund-Kopie-Ebene: Modus > Überlagern

Ebenendialog: schiebe Poser-Kopf-Kopie-Ebene 
zwischen die Bild-Hintergrund-Ebene und Bild-Hintergrund-Kopie-Ebene.

Poser-Kopf-Kopie-Ebene: Deckkraft > 50%

Bild-Hintergrund-Kopie-Ebene: Farben > Helligkeit/Kontrast > 
Helligkeit passend erhöhen


Schritt 7:
Ebenendialog: neue transparente Ebene (Schmuckpinsel)

Wähle: helle Vordergrundfarbe
Schmuckpinsel-Ebene: Pinsel-Werkzeug, Drehen-Werkzeug, Verschieben-Werkzeug
 > platziere einige Blumenranken
 
 Ebenendialog: Schmuckpinsel-Ebene über Bild-Hintergrund-Kopie-Ebene schieben
Schmuckpinsel-Ebene:
Filter > Verbessern > unscharf maskieren > Menge 5,0
Filter > Dekoration > Rand abschrägen > Dicke 2 px
Filter > Rauschen > HSV Rauschen > Wert nach belieben erhöhen
Modus > Faser mischen

Nach Belieben weitere Schmuckpinsel oder Highlights hinzufügen


Schritt 8:
Füge nochmals einen Außenrahmen hinzu (Randebene #2)
Wiederhole Schritt 2
(ggf. mit anderen Farben)
Aber: verkleinere die Randebene#2 nur um 6 px


Schritt 9:
Wenn es dir gefällt, füge dem Bild noch einen schönen Schriftzug hinzu.


Schritt 10:
Copyright-Angaben einfügen
 Wasserzeichen einfügen
und das Bild als .xcf Datei abspeichern
Ich hoffe, du hast das Zwischenspeichern nicht vergessen.


Schritt 11:
Ebenendialog > Bild zusammenfügen
 
Filter > Verbessern > Unscharf maskieren
Menge: 0,20 

Datei > exportieren als....  .png oder .jpg


Viel Spaß beim Nachbasteln!

Ich hoffe mein Tutorial hat dir gefallen.
Es würde mich sehr freuen, wenn du mir dein Ergebnis 
per E-Mail zukommen lassen würdest.
Bei Fragen und oder Problemen stehe ich ebenfalls gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße von
MaryLou


**********   **********   **********

Übersicht eurer Ergebnisse:
Vielen Dank an Alle, die mein Tutorial nachgebastelt 
und mir ihr Ergebnis zugesendet haben!